Pilgerweg nach Rom

Abt-Albert-von-Stade-Weg - Antoniusweg - Franziskusweg - Romweg

Galerie

Der Pilgerweg nach Rom führt über die Pilgerzentren Padua (hl. Antonius), Bologna (hl. Dominikus) und Assisi (hl. Franziskus) zu den Gräbern der Apostelfürsten Petrus und Paulus. Vom Dom zu St. Jakob in Innsbruck geht es durch Nordtirol zum Brenner und durch sechs Regionen Italiens bis zur Peterskirche.

Abschnitt I (Abt-Albert-von-Stade-Weg) und Abschnitt II (Antoniusweg):  

 

Abschnitt III (Franziskusweg/Cammino di Assisi) und Abschnitt IV (Romweg/Via di Roma): 

 

4.10.2016 - Karl-Martin Nagl in Rom
                  Unterwegs zufällig mit dem Autor in St. Peter/Ellbögen zusammengetroffen.


6.9.2016 - Hermann Schreyer in Rom



16.6.2016 - Doris nach ihrer Pilgerreise von Innsbruck nach Rom   



6.6.2016 - Ankunft von Brigitte und Nadine in Rom. Ihre Spuren von Innsbruck nach Rom haben sie u.a. in
                 ihrem Reiseblog dokumentiert: www.touralpin.at/reisebuch

             

21.5.2016 - zufälliges Treffen am Kalterer See mit Pilger Winfried Forster, der von Weida/BRD nach Rom
                   unterwegs war



12.5.2016 - Eine Tiroler Pilgergruppe durchschreitet die Heilige Pforte

                   Mit dem Christkönigsonntag am 20.11.2016 endete das außerordentliche Heilige Jahr. 
                   Die Heilige Pforte ist wieder geschlossen und von innen zugemauert. Also liebe Pilger,
                   wer 2016 nicht durch diese Pforte gepilgert ist, hat 2025 die nächste Gelegenheit.


 

Angekommen in Rom am 13. September 2015 - Armin und Esel Horstl!
                         Zwei Esel, die Geschichte(n) geschrieben haben!!!!

 

 

20.8.2015 - Pfarrer Dr. Franz Troyer beendet am Petersplatz seine Fußpilgerreise von Innsbruck
                  nach Rom      

 

 

 

9.6.2015 in Rom - Franz-Josef und Elisabeth Wisiol

 

 

 

19.5.2015 - Mit dem Rad von Schwaz nach Rom wird Familie Hechl gebührend am 
                  Petersplatz empfangen - v.l.n.r.: Toni Hechl, Christine Treml, Gerti Hechl, Autor  

 

 

14.8.14 - Von Hüttschlag über die Arlscharte (2252 m) in 1300 km und 40 Tagen nach Rom
               Maria Hüttegger mit Freunden 

 

 

28.5.14: M. und H. Hilber bei der Generalaudienz von Papst Franziskus                                


 

Ostern 2014 - Bericht der Tiroler Tageszeitung vom 18.4.2014 über die Pilgerreise von Peter Lengauer-
              Stockner

 

 19.4.14 - Ferdinand und Christine Treml am Weg von Assisi nach Rom und am Karsamstag am Ziel                                               

 

 

Unterwegs auf der Pilgerroute:

 

 

 1. Etappe - Abt-Albert-von-Stade-Weg 

 Innsbruck, Dom zu St. Jakob 

 

 

                   Armin Arbeiter startete am 18.7.2015 mit seinem Esel Horsti von Innsbruck nach Rom, 
                   begleitet durch Innsbruck von seinen Freunden Tina und Gregor

 


                    5. Etappe - Dolomiten/Geislergruppe - fotografiert von Pilger Friedel am Weg von
                                      Sprockhövel/Deutschland nach Rom

                 7. Etappe - Abt-Albert-von-Stade-Weg:  Johanneskapelle, Dominikanerkloster, Bozen

           

   13. Etappe - 14.5.14  in der Valsugana/Trentino: Zufälliges Treffen des Autors mit Künstler
                           Florian Köhler am Weg nach Rom.      

                            Auf seiner Fußpilgerreise im Mai und Juni 2014 von Innsbruck nach Rom hielt
                            Florian seine Eindrücke und Ideen während des Pilgerns künstlerisch fest.
                             An die 240 in Ausführung und Material unterschiedlicher Werke und unter-
                            schiedlicher Größe, von Federzeichnungen, Bleistift-, Aquarell- und Tempera-
                            arbeiten, entstanden. Direkt im Anschluss verblieb er drei Monate in Rom,
                            um dort in einem Atelier weiterzuarbeiten.


  

        16. Etappe -  29.7.2016 - Besuch bei Mirco Zorzo (Koordinator des Antoniusweges), Fra Alberto
                      Tortelli (Zuständiger der Minoriten Paduas für den Antoniusweg), Wolfgang Rieser

     

        16. Etappe - 29.7.2016 - Mirco Zorzo und Autor bei der Besprechung zum Antoniusweg

 

          Basilika di Sant`Antonio in Padua, Kreuzgang der Novizen


                            20. Etappe - Antoniusweg:  Kathedrale San Giorgio, Ferrara, Emilia Romagna

 

                              23. Etappe - Bologna, berühmt für seine Arkadenstraßen
                                                                                 Bild: Pilger Friedel/Sprockhöven-BRD                            


                             26. Etappe - Antoniusweg:  Calanchi bei Fiagnano, Emilia Romagna

                                                        

                                    28. Etappe - Antoniusweg: Pieve di Thò, 8.- 10.Jh., Emilia Romagna

                 30. Etappe - 5.7.15 - am Beginn des Franziskusweges/Cammino di Assisi stellt Pfarrer Don Alfeo,
                                     84 Jahre alt, die Pilgerpässe aus.

                     30. Etappe - am Weg nach Marzanella - 17.5.14: Autor Ferdinand Treml trifft Stefan
                     Einsiedel auf seinem unglaublichen Pilgerweg von Ingolstadt nach Rom und von dort
                     nach Jerusalem.

                     Hier sein Bericht!

                 30. Etappe - 6.7.16 - Etappenziel Rifugo Capanna
                            v.l.n.r.: Autor, Christine, Gastgeberin Silvia (spridcht deutsch), Pilger Ferderico

 

                                  31. Etappe - Franziskusweg: Portico di Romagna, Emilia Romagna

32. Etappe - Corniolo - 8.7.15 -beim Albergo "Da Gigino"
                    v.l.n.r.: Christine, Giordano Picchi (Initiator des Cammino di Assisi), Gigino (pilgerfreundlicher
                                Wirt und Bonsaizüchter), Nelly (Schwester von Gigino und hervorragende Köchin)

 

32. Etappe - 25.5.16: wie immer Pflichtbesuch bei Gigino in Corniolo - Andreas Amann und Autor am Weg
                                mit dem Bike nach Rom.

33. Etappe (Königsetappe) - Jürgen Weiss im Juli 2015 am Poggio Scali, dem höchsten Punkt der gesamten
                   Romroute.


36. Etappe - Franziskusweg: Geburtshaus von Michelangelo Buonarotti, Caprese Michelangelo, Toskana

 

                

                               41. Etappe - Franziskusweg: Hll. Franziskus und Klara, Medaillons, Valfabbrica

           42. Etappe - Franziskusweg/Assisi 2013: Pilger Hermann Egger, Porta San Giacomo
                                                                                                                        Foto: H.Egger 

           

           42. Etappe - Franziskusweg/Assisi April 2014: Peter Lengauer-Stockner am Weg von
                            Schwoich/Tirol bis Rom.


                                                                                     43. Etappe - Via di Roma: Spello, Umbrien

 

                  46. Etappe - 11.4.14: Christine, Margret Miller aus Florida/USA und der Autor im Eremo
                                                     Monteluco  

                 48. Etappe - 19.5.14: Rückblick auf Piediluco                                    Foto: M. + E. Hilber
 

                                  


               48. Etappe: 11.4.2016 - Besuch bei Freund Feliciano in Poggio Bustone             
 

                  49. Etappe - Blick auf die Conca Reatina (Rietital)                             Foto: M.+H. Hilber
 

                            50. Etappe - Michael Ledwinka aus Zwentendorf am 7.10.13 am Weg nach Rom  

  51. Etappe - vor Toffia - 22.5.14: Drei Tiroler am Weg nach Rom - Martin und Edeltraud Hilber
                     mit dem Autor (Foto Herbert Kluibenschädl) - weitere Bilder von M. und E. Hilber
                     in dieser Galerie
.

                                                                  

                                               

52. Etappe - 28.5.2014: Der "Wuppertalexpress" zieht in Montelibretti ein! Drei Ehepaare am Weg
                     von Assisi nach Rom.

 

   54. Etappe - Via di Roma: Am Tiber in Rom angekommen erblickt der Pilger erstmals den  Petersdom   
                                  


 


 




 

Bitte konfigurieren Sie dieses Download Widget